^

Begegnungstag für alle, die einen geliebten Menschen verloren haben

Erstmalig lädt das Katholische Bildungsforum / KBW Kleve am Samstag, dem 14.03.2020 alle, die einen geliebten Menschen verloren haben, dazu ein, in der Trauer nicht alleine zu bleiben, sondern Gemeinschaft zu erfahren mit anderen Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation; mit Menschen, die wissen: Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist nichts mehr, wie es vorher war. Das Leben steht Kopf, Schmerz und Ohnmacht greifen um sich. In dieser Zeit der Trauer kann die Kirche, die eine Gemeinschaft der Lebenden und Verstorbenen ist, Verbundenheit schaffen – über den Tod hinaus und mit Menschen, die ebenfalls um einen geliebten Menschen trauern. Das Programm des Tages startet am Samstag, dem 14.03.2020 um 10.00 Uhr: Weihbischof Rolf Lohmann feiert mit den Teilnehmenden Eucharistie in der Propstei- und Stiftskirche St. Mariä Himmelfahrt; alle sind eingeladen, in der gemeinsamen Feier bei sich selbst zu sein, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen, indem sie das, was sie bewegt vor Gott bringen und auf die Worte Jesu vertrauen: „Selig, die Trauernden, denn sie werden getröstet werden“. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht zunächst die Möglichkeit zur Einzelsegnung durch Weihbischof Lohmann, dann findet eine Begegnung im Kolpinghaus statt, wo nicht nur Gelegenheit besteht, sich gemeinsam zu erinnern und auszutauschen, sondern auch Kaffee und Kuchen gereicht werden. Die Begegnung klingt schließlich aus mit einer Führung in der Stiftskirche, die als bildreiche Fensterführung gestaltet wird, denn: Die Fenster lassen Licht in das Leben der Menschen und vermitteln in ihren Bildern die tröstende Botschaft, nicht alleine zu sein. Der Begegnungstag am 14.03.2020 ist ein gebührenfreies Angebot, jedoch wird um eine Spende für Kaffee und Kuchen im Kolpinghaus gebeten. Anmeldungen nimmt das Katholische Bildungsforum / KBW Kleve ab sofort gerne entgegen unter 02821 721525 oder kbw-kleve(at)bistum-muenster.de.

 

Informationsabend im Familienzentrum Miteinander in Wachtendonk

am Mittwoch 11. März um 19.00 Uhr!

 

Weiterlesen

 

Freitag, 3. April von 15.00 - 17.15 Uhr

für Väter und Kinder von 4-8 Jahre

 

Weiterlesen

              

Informationsabend

Mittwoch, 11. März 19.30 - 21.00 Uhr

Weiterlesen
Bild vom Strand in Borkum

 

Start: Dienstag, 21. April, 18.30 - 19.30 Uhr

9 Abende

Entspannungsgymnastik in Straelen

Weiterlesen

 

Start: 20. April, 19.30 - 21.00 Uhr

Eine Einführung in das Achtsamkeitstraining

Weiterlesen

 

Freitag, 6. März 19.30 - 21.00 Uhr

Tauchen Sie ein in die Welt der ätherischen Öle

Weiterlesen

 

Freitag, 13. März, 19.00 - 23.00 Uhr

Weiterlesen
Platte mit frsichem Gemüse

Jeden Abend ein anderes Thema!

Schauen Sie doch mal rein was bei uns auf dem Teller landet.

 

Weiterlesen
genähte Utensilien

 

Einfache, aber wirkungsvolle Nähprojekte ersetzen.

Weiterlesen
Logo "Ich kann kochen"

Artikel über die Zusammenarbeit mit der Sarah Wiener Stiftung

 

https://isidor.bistum-muenster.de/News/Seiten/8590.aspx

 

 

 

Weiterlesen

Schauen Sie mal rein

Das Programm 2020 finden Sie hier zum download.

Institutionelles Schutzkonzept des Bildungsforums Kleve

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Unser Qualitätsmanagement

Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? Sagen Sie´s uns! Ihr Feedback fließt ein in unser Beschwerdemanagement- damit helfen Sie uns, unsere Qualität zu verbessern und Sie erhalten wiederum Rückmeldung von uns! Kontakt

Linktipps

Unsere Link-Sammlung rund um das Thema Familie für Sie zum Stöbern.

mehr

Hinweis

Die Internetdaten werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann es passieren, dass ein Kurs schon voll besetzt ist, obwohl er im Internet noch mit freien Plätzen angezeigt wird. In diesem Fall wenden wir uns an Sie und versuchen eine Lösung zu finden.