Familienbildungsstätte
Geldern-Kevelaer

47608 Geldern
Boeckelter Weg 11
Tel. (02831) 13460-0
Fax: (02831) 13460-20

E-Mail:
fbs-geldern@bistum-muenster.de

Bürozeiten:
Montag-Donnerstag
  9.00 - 12.00 Uhr und
15.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
9.00 - 12.00 Uhr

Während unserer Bürozeiten
und nach besonderer
Vereinbarung beraten wir Sie
gerne: über unser Kursangebot
und andere Abläufe.
Sprechen Sie uns an!

Wir sind zertifiziert
Gütesiegel

Bildungsforum

Die Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer ist eine Einrichtung des Katholischen Bildungsforums im Kreisdekanat Kleve, eine nach dem 1. Weiterbildungsgesetz von NRW staatlich anerkannte Bildungseinrichtung in katholischer Trägerschaft.

Träger ist der
Regionalverbund der katholischen Erwachsenenbildung
und Familienbildung im Kreisdekanat Kleve e.V.,
Wasserstr. 1, 47533 Kleve.

Vorsitzender ist Kreisdechant Propst Johannes Mecking


Zum Katholischen Bildungsforum gehören folgende  Einrichtungen:

Haus der Familie Emmerich
Neuer Steinweg 25
46446 Emmerich am Rhein
www.hdf-emmerich.de
fbs-emmerich@bistum-muenster.de

Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer
Boeckelter Weg 11
47608 Geldern
www.fbs-geldern-kevelaer.de
fbs-geldern@bistum-muenster.de

Familienbildungsstätte Kalkar
Kesselstraße 20
47546 Kalkar
www.fbs-kalkar.de
fbs-kalkar@bistum-muenster.de

Familienbildungsstätte Kleve
Regenbogen 4 - 6
47533 Kleve
www.fbs-kleve.de
fbs-kleve@bistum-muenster.de

Kreisbildungswerk Kleve
Wasserstraße 1
47533 Kleve
www.kbw-kleve.de
kbw-kleve@bistum-muenster.de


Leiter des Katholischen Bildungsforums im Kreisdekanat Kleve ist drs. Hans Vlaskamp.
(kbf-kleve@bistum-muenster.de)

 

 

Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Ort suchen
  Nach Themen suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Dozenten suchen
 
Kursbuchungen
Plätze frei belegbar Plätze frei belegbar
Online Anmeldungen nicht möglich Online Anmeldungen nicht möglich
Plätze belegt - Warteliste möglich Plätze belegt - Warteliste möglich
Programm 2017

Programmheft 2017

als download.

Friedensbotschaften für den Katholikentag 2018 gestalten

 


Auf dem Weg zum Katholikentag 2018 in Münster soll sich durch die Gestaltung von Friedensbotschaften kreativ und inhaltlich mit dem Leitwort des Katholikentages "Suche Frieden" auseinander gesetzt werden. Damit soll an das Ende des 1. Weltkrieges 1918 sowie an den 30-jährigen Krieg von 1618—1648 erinnert werden.
Die Friedensbotschaft auf der Vorderseite der 'Urkunde' im A-1-Format kann gedichtet, gezeichnet, gemalt oder vertont werden. Ob Collagen, Texte, Comics oder Bilder — der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sie soll von mindestens zwei Akteuren (Gruppen oder Einzelpersonen) kreativ gestaltet werden. Viel Freude, Phantasie und Vorfreude auf den Katholikentag bei der Gestaltung der Friedensverträge.

Die 'Urkunden' sind seit Mitte Mai im Kreisdekanatsbüro Kleve und in den Familienbildungsstätten Emmerich, Geldern-Kevelaer, Kalkar und Kleve erhältlich. Rückgabetermin ist der 31.01.2018.
Präsentiert werden die fertigen Urkunden dann beim Katholikentag.